SPRÜCHE... ZUM NACHDENKEN

Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.

Arm sind nicht die, die nichts besitzen, sondern die, die viel besitzen wollen!

Ich weiß nicht, ob es besser werden wird, wenn es anders werden wird. Aber so viel ist gewiss: Dass es anders werden muss, wenn es gut werden soll.

Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.

Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.

Wer neidisch auf den Erfolg anderer sieht, sollte sich eingestehen, dass er selbst zu wenig geleistet hat. (Elke Dutschun)

Der Charakter des Menschen sitzt nicht im Verstande, sondern im Herzen.

Trösten ist eine Kunst des Herzens, sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden. (Danke Lydia und Viktor für diesen schönen Spruch)

Wer auf dem Berg steht, sieht dass im Tal Menschen wohnen, wer zu ihnen heruntersteigt, lernt sie kennen. (Elke Dutschun)

Tu nicht das, wozu du dich verpflichtet fühlst, sondern das, wozu du Gelegenheit hast. (Aus "Gespräche mit Gott")

Wenn auch ihr einen schönen Spruch kennt, schreibt ihn doch gleich in mein Gästebuch. Ich freu´mich drauf!

DEMNÄCHST als E-Book

 

Die Erbin der Träume II

Der Ruf dem ich folgte

 

 

"Die Erbin der Träume" Teil I

Die Engel an meiner Seite

hier bestellen

 

Aktuelle Themen, z.B.

Leben nach dem Tod

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2018 Elke Dutschun